Systemische Beratung und Therapie ist …

Turm

... lösungsorientiert, d.h. es wird auch über "das Problem" gesprochen, allerdings bewusst in der Orientierung auf mögliche Lösungswege.

Denn die Lösungen kommen aus dem Klienten selbst, sind im Vorhinein Teil seiner eigenen Welt - werden dadurch leichter und bereitwilliger angenommen.

Jeder Mensch ist der beste Experte in eigener Sache.

... ressourcenorientiert, d.h. vorhandene Ressourcen werden (wieder) entdeckt und als Fähigkeiten zur Problemlösung aktiviert und genutzt.

Die Fragen "was gelingt bereits?" und "wie kann das noch besser / mehr werden?" stehen im Vordergrund.

Systemisch bedeutet, dass Ihre (Problem-)Themen im Zusammenhang mit Ihren Lebenskontexten Familie, Partnerschaft, Freunde, Arbeitsplatz, Schule - und Ihren Lebenskonzepten gesehen werden.
Dabei wird auch der familiengeschichtliche Hintergrund in die Arbeit mit einbezogen, aber es müssen nicht alle wichtigen Menschen des Systems anwesend sein.