„Jeder Tag ist voller inspirierender Möglichkeiten.“

Susanne Cordier

Meine Motivation

Was ich mitbringe ist mein Wissen, jede Menge Erfahrung, ganz viel Motivation und vor allem ein großes Herz für meinen Beruf. Ich glaube daran, dass jede Krise auch eine Chance bietet. Und ich weiß, dass ein kleiner Perspektivwechsel häufig ausreicht, um neue Wege einzuschlagen.

Mein Angebot

Mit meiner Beratung und Therapie unterstütze ich Sie dabei, in einer bedrückenden Lebenssituation wieder Zugang zu Ihren Stärken und Ressourcen zu finden und Ihr Lebensgefühl zu verbessern. Ich helfe Ihnen, negative Erlebnisse zu verarbeiten und positive Entwicklungen zu fördern.

Seit einigen Jahren bin ich als systemische Therapeutin in meiner eigenen Praxis tätig und biete neben Einzelberatung auch Beratung für Paare und Familien an. Gemeinsam betrachten wir erlernte Verhaltensmuster, die Ihr Leben negativ beeinflussen. Ich ermutige Sie, alte Denk- und Handlungsmodelle zu verlassen und unterstütze Sie dabei, Ihre eigenen Stärken auszubauen.

Mein Beratungsansatz

Mein Beratungsansatz ist systemisch: Wir betrachten Ihre Anliegen stets im Zusammenhang mit Ihrem persönlichen Lebensumfeld. Dazu gehören neben Ihrer Familie, Ihrer Partnerschaft oder Ihren Freunden auch Ihre Arbeitswelt oder Ihr schulisches Umfeld.

Außerdem arbeite ich ressourcen- und lösungsorientiert. Gemeinsam besprechen wir Konflikt- oder Krisensituation und lenken unseren Blick zielgerichtet auf potenzielle Lösungen. Sie werden überrascht sein, wie gut sie sich selbst kennen und Lösungen aus sich heraus entwickeln können, denn …

„… Sie sind der beste Experte in eigener Sache.“

über michappy thoughts
Puppen

Grundlage unserer Arbeit ist eine vertrauensvolle und offene Beziehung. Darauf bauen wir auf. Zusammen entwickeln wir ein Verständnis Ihrer Lebenssituation und beziehen Ihr persönliches Umfeld, Ihre Lebens- und Familiengeschichte und Ihre Erfahrungen mit ein.

„Um klar zu sehen, reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung.“

Blick in meine Praxisräume

„Ich glaube daran, dass das größte Geschenk, das ich von jemandem empfangen kann, ist, gesehen, gehört, verstanden und berührt zu werden. Das größte Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren. Wenn dies geschieht, entsteht Beziehung.“

(Virginia Satir, US-amerikanische Familientherapeutin)

Qualifikationen

2022
Diagnostik und Therapie posttraumatischer dissoziativer Störungen einschließlich der dissoziativen Identitätsstörung (Jahresgruppe Michaela Huber, Göttingen)

2020– 2021
Systemische Paartherapie (IF Weinheim)

2019
Ausbildung zur psychoonkologischen Beraterin (Forum Gesundheit Lünen)

2017– 2018
Fachausbildung zur „Traumafachberaterin“ (M. Wedi, Münster)

2014 – 2015
Ausbildung zur ehrenamtlich beratenden Mitarbeiterin in der Telefonseelsorge

2014 – 2015
Fachausbildung zur „Systemischen Therapeutin“ (M. Wedi, Münster)

2014
Abschlussprüfung Heilpraktikerin für Psychotherapie vor dem Gesundheitsamt Dortmund

2013 – 2014
Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (Sanara Fachschule Dortmund)

Seminare

  • Traumatherapeutisches Grundwissen
  • Systemische Gesprächsführung in Einzel- und Paartherapie
  • Lösungsorientiertes Konfliktmanagement (Norddeutsches Institut für Kurzzeittherapie, Gudrun Sickinger)
  • Das innere Team in der Psychotherapie (Dipl. Psych. Dagmar Kumbier)
  • Hypnosystemisches Arbeiten mit inneren Anteilen (Norddeutsches Institut für Kurzzeittherapie, Matthias Freitag)
  • Systemische Frischzellenkur (IF Weinheim)
  • Seminar Psychotraumatologie (Dr. Wibke Voigt)

Mit regelmäßiger Supervision und Intervision sichere ich zudem die Qualität meiner Arbeit.

Blick in den Praxisraum

Ich bin Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Mitglieds-Nr.: 2606

Häufige Fragen

Sie möchten einen Termin vereinbaren? In der Regel kann ich Ihnen innerhalb von 14 Tagen einen Termin für ein vertrauliches Erstgespräch anbieten. Bei diesem Erstgespräch lernen wir uns kennen und besprechen, welches Anliegen Sie zu mir führt.

In der Regel bekommen Sie bei mir zeitnah innerhalb von 14 Tagen einen Termin für ein vertrauliches Erstgespräch. Wir lernen uns näher kennen und ich erfahre, welches Problem Sie zu mir führt.

Danach vereinbaren wir im zwei- bis dreiwöchigen Abstand neue Therapiestunden. Der Ablauf der Therapie richtet sich ganz nach Ihrem Tempo und Ihren Bedürfnissen.

Häufig können schon wenige Sitzungen hilfreich und entscheidend sein, Ressourcen zu wecken und etwas in Bewegung zu bringen.

Beratung und Therapie sind Vertrauenssache.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Systemische Therapeutin unterliege ich selbstverständlich der gesetzlichen Schweigepflicht nach § 203 StGB, die dem Schutz ihrer Privatsphäre dient.

Beratung und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen.

Falls Sie privat oder privat zusatzversichert sind, sollten sie vor Therapiebeginn klären, ob und welche Kosten eventuell für die Therapie übernommen werden.

Mein Honorar beträgt 65,- EUR für Einzelsitzungen (60 Minuten)und 80,- EUR für Paarsitzungen (90 Minuten).

Das Honorar für Schüler und Studenten bis zum 25. Lebensjahr beträgt 55,- EUR für Einzelsitzungen.

Diese Konditionen gelten auch für das Erstgespräch.

Bei kurzfristigen Absagen (weniger als 48 Stunden vor Beginn) stelle ich 75% des Honorars in Rechnung. Erfolgt die Absage zu einem früheren Zeitpunkt, entstehen für Sie keine Kosten.